Musik und Achtsamkeit

Klavierunterricht auf der Basis von Achtsamkeit

Achtsamkeitsübungen im Klavierunterricht.

Neben einigen formalen Übungen aus MBSR wie BodyScan, Gehmeditation und Yoga-Stellungen arbeite ich mit der Beobachtung des Atems und speziell entwickelten Hörübungen, die das Hören, das Lauschen schulen. Die Wahrnehmung der eigenen Stimme und des Klaviers spielen eine wichtige Rolle. 
Im Zentrum dieser Arbeit steht die achtsame Wahrnehmung der Musik, des eigenen musikalischen Tuns und die Förderung des Selbst-Bewusstseins als Musik machender Mensch.

Durch die Achtsamkeitsübungen kann eine ruhige Arbeitsweise entwickelt werden. Durch Sensibilisierung für die Körperwahrnehmung können klaviertechnische Probleme leichter gelöst werden. Muskuläre Spannungen können verringert oder sogar vermieden werden. 
Durch die Unterstützung des lauschenden Hörens wird die Entfaltung des Ausdrucks- und Klangwillens gefördert.

Die Förderung des Selbst-Bewusstseins kann Üben sinnvoll machen. Die freudvolle und phantasievolle Suche nach technischen Lösungen und ausdrucksvollem Klang ersetzt mechanisches Wiederholen. Die Erfahrungen aus den Achtsamkeitsübungen können in den Alltag übernommen werden.

Einzelunterricht

Kinder bis zum 12. Lebensjahr:
45 Minuten pro Woche
112.- € monatlich, Ferien durchbezahlt

Jugendliche und Erwachsene
60 Minuten pro Woche
150.- € monatlich, Ferien durchbezahlt

MusikerSpecial

Musiker – ein Traumberuf! Aber es gibt auch Schattenseiten:
Lampenfieber, Auftrittsängste, Konkurrenzdruck in Orchestern und Chören, ständige Beurteilung durch Medien und Publikum, sozial unverträgliche Arbeitszeiten, Existenzängste bei Selbstständigkeit ...
Unter diesen Belastungen kann es zu körperlichem und seelischem Stress und seinen Folgeerscheinungen kommen.

MusikerSpecial möchte die Möglichkeit zeigen, mit Achtsamkeit die Stress-Spirale zu unterbrechen. In angeleiteten Übungen im Sitzen, Liegen und in Bewegung werden Körperempfindungen, Gedanken und Emotionen beobachtet. Kurzvorträge führen in die Stresstheorie ein und erläutern die Funktionsweise von Gehirn und Körper unter Stress.
Übungsanleitungen für zuhause und die Beantwortung spezieller Fragen zu erlebten Stressreaktionen vertiefen die Wahrnehmung.
MusikerSpecial möchte dabei helfen, die eigenen Stressreaktionen besser zu verstehen und dadurch mehr Widerstandskraft zu entwickeln.

Einzelarbeit

- ein persönliches Vorgespräch
- 6 Termine je 2 Stunden

- ein Begleitheft
- 2 CDs mit Übungsanleitungen

480.- €
Studentenermäßigung möglich

SommerWochen

Musik und Achtsamkeit in den Sommerferien
nicht nur für Schüler

  • Einführung in die Achtsamkeitsübungen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.
  • Achtsamkeitsübungen und Musikhören
  • Achtsamkeitsübungen und Klavierspielen

Das Programm und die Termine für die Sommerferien 2020:

SommerWoche 1 "Einführung in die Achtsamkeit"

29. Juni bis 3. Juli (1. Ferienwoche), täglich 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr, für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene, Gruppe mit max. 5 Teilnehmern, € 100.-

10 Stunden Achtsamkeit an 5 Tagen... Was Sie erwartet: viele praktische Übungen, kurze Vorträge zur Philosophie und Geschichte der Achtsamkeit sowie Austausch über die Wirkung der Achtsamkeit. Was Sie mitbringen: Neugierde auf die Achtsamkeit und Offenheit für möglicherweise neue Erfahrungen....

SommerWoche 2 "Klavierspielen und Achtsamkeit"

13. Juli bis 17.Juli (3. Ferienwoche), täglich 1,5 Stunden nach Vereinbarung, alle Altersstufen, Anfänger und Fortgeschrittene, Einzelunterricht, € 150.-

Auf der Grundlage meines Konzeptes "Klavierunterricht auf der Basis von Achtsamkeit" möchte ich in dieser Woche die Möglichkeit zeigen, Achtsamkeitsübungen mit Klavierspielen zu verbinden. Lassen wir uns überraschen, was dabei entstehen wird...

SommerWoche 3 "Hören und Achtsamkeit"

27. bis 31. Juli (5. Ferienwoche), täglich 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr, Erwachsene, Gruppe mit max. 7 Teilnehmern, € 80.-

Hören, Horchen, Zuhören, Lauschen..... Ich möchte Sie einladen diesen "offensten" unserer Sinne durch unterschiedliche Hör-Wahrnehmungsübungen zu erforschen... Nach innen hören, nach außen hören - auf eigene Töne, Geräusche und Musik...

Bis dahin !!